Das dritte DSDS Casting 2010

Die dritte Runde der Castings startete mit Menowin Fröhlich. Menowin war bereits bei DSDS und wurde zu einer zweijährigen Haftstarfe ohne Bewährung wegen Computerbetrugs, Körperverletzung und Waffenbesitz verurteilt. Zwei Wochen vor den Casting wurde er entlassen und holt sich mit drei Ja’s den gelben Schein für’s Recall.

Jana-Marie Hansen macht auf Partys immer gute Stimmung, hat keinen Freund, aber schon mal geknutscht, leider bekommt Jana-Marie drei x Nein, darf aber Dieter Bohlen mal richtig knuddeln, fein!!

Toni aus Schwarzenberg in Sachsen ist nicht für die Bühne gemacht, eher für die Feuerwehr. Das sieht bei Steffi Landerer wesentlich anders aus! Die blonden Haare gefallen Dieter und er kann sich vorstellen, dass man bei Steffi schon was rausktzeln kann. Und – Steffi wird oft gefragt, ob die Brüste echt sind. Ja, Steffis Brüste sind echt! Mit zwei Ja kommt Steffi ins Recall.
Beim Song-Quiz habe ich leider versagt, kein Tipp war richtig, schade.

Christian Paternoga ist Schlagzeuger in einer Band, er hat eine coole Stimme und ist im Recall.

Andrea Esono Andong ist mit ihren 16 Jahren der Hammer. Ihre Leidenschaft ist Bauchtanz und Yoga und Andrea ist stolz auf ihre “Weiblichkeit”.Zum Casting trägt Andrea eine Lederleggins. Dieter meint: Eine Taubstummenhose – die Lippen bewegen sich, aber man hört nichts. Darauf sagt Andrea: “Soll ich lauter sprechen?” Zunächst zeigt Andrea etwas, z.B. die Brücke und dabei die Brüste, ja, gut so! Von Dieter bekommt Andrea ein mitleids-Ja und kommt schließlich ins Recall. Die Fernsehzuschauer wollen auch etwas zu Sehen haben, fein.

Eine Runde Fremdschämen gibt es bei Rico Däbel.

Ines Redjeb aus Hamburg ist alleinerziehende und studierende Mutter. Mit guter stimme und etwas verklemmt kommt Ines doch ins Recall.

Als selbsternannter größter Michael Jackson Fan kann Timo Harder nicht begeistern, Dieters Scheiße-Schein freut sich.

Sebastian Conrad klingt wie ein besoffener Lurch, zwischen Kotzen und Joint geraucht und würde sich nach Dieter Bohlen als Klo-Pubs-Imitator eignen, genau.

Am Samstag erwartet uns jede Menge Erotik, denn manche haben Schamgrenzen, auch wenn diese Grenzen haben – geschickt! Und – die Rückkehr von Menderes steht an sowie das große Drama von Köln.

Schlagworte: , , ,

2 Kommentare zu „Das dritte DSDS Casting 2010“

  1. Wilhelm Lemberger sagt:

    Hallo Dieter.
    Mein Name ist Wilhelm Lemberger. Ich wohne ca. 200,00 m von dem Haus
    Deiner Großeltern entfernt. Ich habe ein kleines Bauunternehmen, bin aber
    auch schon auf Rente. Dein Onkel Johann war lange bei mir beschäftigt.
    Ich bin von Dir so begeistert, daß ich Dir unbedingt schreiben muß. Mein
    größter Wunsch wär natürlich einmal mit Dir privat zusammen zu kommen.
    Oder,daß ich sogar ein paar Stunden für dich arbeiten darf. Auf jeden Fall
    lieber Dieter melde Dich bitte.
    Mit freundlichem Gruß Willi

  2. AnnaA sagt:

    Hallo Dieter,

    ich kann immer wieder nur den Hut vor Dir ziehen: was Du auf die Beine gestellt hast, das muss Dir erst einmal jemand nachmachen. Oder besser nicht: das kann eh’ niemand so gut wie Du. Wie Du immer wieder und unermüdlich jungen, talentierten Menschen, auch mal ein wenig vom Wege abgekommenen Menschen, Chancen gibst, die Welt zu erobern, Ihre Künste u Talente zu zeigen u zu beweisen, das ist einfach nur schön. Und ich falle manchmal auf die Knie genau vorm TV, wen Du da wieder entdeckt hast. Das kann man Dir nicht hoch genug anrechnen. Leute, die Dich ablehnen, mal ganz ehrlich: die frisst doch nur der Neid die Seelen weg. Und unter anderem auch den Charakter. Ich glaube das Du ausserordentlich authentisch rüber kommst u das Du, auch wenn manchmal etwas sehr abgeklärt, Deine echten Gefühle zeigst u Dich mit Deinen Leuten freust u denen auch von Herzen alles Gute wünscht wie ich Dir, von ganzen Herzen. Bleib wie Du bist, bei mir u in meinem Herzen bist Du angekommen. Sozusagen: Gekommen um zu bleiben.
    Dir u Deiner Freundin alles erdenklich Gute u Liebe u sehr viel Gesundheit. HDGDL Dein Fan Anna

Kommentieren