Das erste Samstags-Casting DSDS 2010

Die härteste Castingshow Deutschlands und die härteste Jury mit Dieter Bohlen als Chef – das ist für ein paar Wocher die Unterhaltung am Samstag abend bei DSDS 2010. Hier ist Humor, hier ist Skandal, hier gibt es Talente und vielleicht auch den nächsten Superstar. Und speziell für Dieter Bohlen gibt es das Scheiße-Schwein. Sicher wird es heute wieder einiges einstecken müssen. Ebenso wie die Kandidaten.

Die Verkäuferin Agnes singt mit dem MP3-Player, ja, meint sie! Dieter meint: “Deine Stimme ist wie eine Windel voller Scheiße” – und das Schwein wird gefüttert.

Eugen spielt in einer Band und will berühmt werden. Mit einem selbstkomponierten Song für seine ehemalige Liebe singt er sich ins Recall.

Carla Defli hat auch eine eigene Band und einen Freund, Albert, Sex gibt es für Carla erst in der Ehe, aber Albert will nicht warten. Für ihren Gesang gibt Dieter ein “Befriedigend”. Allerdings meint er, DSDS ist ja kein Dildotest, denn da ist Befriedigend besser als Gut.

Das coole Poloshirt, das Dieter an hat, ist von Camp David, steht ja auch drauf!

Aus der Eifel kommt Naomi Northe, Naomi spielt Klavier und Akkordeon. Dieter findet das Schifferklavier geil, glaubt aber nicht, dass Naomi richtig spielen kann. Doch Dieter, und wie das Mädel auf dem Zerrwanst kann! Naomi bekommt drei dicke Ja.

Carmen Telschig kann gut Kopfstand und trägt silberfarbene Leggins, mir drei ist Carmen ins Heim gekommen. Sie hat ein offenes Wesen und kommt positiv rüber. Wir freuen uns auf Carmen im Recall.

Ruzhi Bodjani kommt aus dem Kosovo, seine Gitarre hat vier Seiten. Und was Ruzhi mit seiner Stimme und der vierseitigen Gitarre macht, ist einfach Klasse. Wir sehen auch Ruzhi im Recall wieder.

Heute, zum zweiten Casting von DSDS 2010 haben offensichtlich alle richtig abgeschüttelt, hmm.

Yasemin ist mit ihrem 33 Jahre älteren Freund, der eine entfernte Ähnlichkeit mit Karel Gott hat, zm DSDS-Casting gekommen. Als Gesamtpaket kann sie die Jury überzeugen.

Bernd Martini fühlt sich wie ein Cow Boy, mag seinen Karnickel Hoppel und kennt sich mit der Reiterstellung aus. Dieter füttert schon mal das Scheiße-Schwein. Hätte Dieter eine Wahl zwischen Rattenfleisch aus der Mikrowelle und Bernds Stimme, da würde Dieter zur Mikrowelle greifen. Bernd ist raus

Raus ist auch Andres Hörl.

Schlagworte: , ,

Kommentieren