Das Supertalent 2009, die 6. Episode

Das Supertalent flimmert nun am Samstag um 20:15 wieder über die Sender von RTL. Es ist die 6. Episode von sieben Castings. Danach treten die Kandidaten für den Titel Das Supertalent in Ausscheidungsrunden, im Halbfinale und im Finale an. Mit Dieter Bohlen als Jurychef, Bruce Darnell und Sylvie van der Vaart als Jurymitglieder hat das Castingformat in Deutschland tolle Einschaltquoten. Da verwundert es nicht, das nun auch in Österreich nach dem Supertalent gesucht werden soll. Zu den Berichten darüber, die am 11.11. erschienen, werden wir demnächst detailiert schreiben. Jetzt geht es um die Kandidaten des heutigen Abends.

Mandy Kim, im Real Life Marion Deipenbrock, Dieter Bohlen ist ihr im Traum erscheinen und sagte ihr: “Beweg deinen Arsch und komm zum Supertalent!” Für Dieter, die Jury und die Zuschauer ist der Auftritt zum Alptraum geworden. Einstimmig dreimal nein!

Über den Rasenpfleger des 1. FC Köln wollen wir lieber keine Worte verlieren, den Song mit Handy-Unterstützung kann er beim Rasenmähen singen. “Über der Oma sein ihr Leben” versuchte Tommy Rudolf neben einem originalgetreuen Nachbau der 91jährigen Oma einen selbstgeschriebenen Song zu performen. Mehr als warme Luft war das jedoch nicht. Die Sprungkünste von Torsten Bolle, dem Mann, den sie Pferd nannten, kommentierte Bohlen mit: “das ist kein Talent, auch wenn man einen Dödel wie ein Pferd hat, ist das kein Talent”. Die Trockenschwimmkünste von Peter waren echt Zeitverschwendung und bei Ex-Schweinezüchterin Karin Schmidt wären “die Schweine freiwillig in die Wurst gesprungen”. Auch der angebliche Chefarzt aus Koblenz machte sich mehr zum Affen, als dass er für Unterhaltung sorgte.

Begeistert hat die 9jährige Hanar Maulud, die schon in der letzten Staffel ihr Glück versucht hatte. Die Privatlehrerin, mit der sie in der Zwischenzeit geübt hat, ist echt ihr Geld wert! “Oberste Sahne” und dreimal Ja brachten Hanar eine Runde weiter.

Erva Yudissa, die von ihren Ex geschlagen wurde, möchte mit dem Auftritt beim Supertalent für ihren kleinen Sohn ein besseres Leben gewinnen. Mit Unbreak My Heart gewann Erva die Symphatie des Publikums und auch Bruce hat etwas in seinem Körper gefühlt. Dreimal Ja für Erva Yudissa.

Sandra Kus wird in der Schule von den Mitschülern gehänselt, weil sie so gut singt. Ihr Your Stop bringt ein dreimal ja und Dieter meint “… so richtig abgefuckt, du bist ein Naturtalent”.

David Roßkopf (19) aus Erfurt in Thüringenhat eine kranke Familie, seine Mutter könnte bald sterben und sein kleiner Bruder auch. Er singt, um seine Gefühle zu zeigen und ist mit den Ja-Stimmen von Bruce und Sylvie weiter.

Update: Ohne nennenswerte Konkurrenz schießt “Das Supertalent” bei den Einschaltquoten nach oben, mit 7,97 Millionen Zuschauern ein Spitzenwert. Auch in der Zielgruppe der 14 bis 49jährigen ist es mit 4,63 Millionen Zuschauern ein neuer Höchstwert. Das rückt die Information zu Supertalent in Österreich noch mehr ins Licht.

Schlagworte: , , ,

Kommentieren